Maserati in Leipzig-Prima!

So ein Auto werde ich mir niemals leisten können, aber träumen darf man(n) ja mal. Ich fahre einen kleinen Smarty-reicht für die Stadt. Trotz dem ich finde es toll, das sich Maserati nach Leipzig wagt, zeigt es doch auch, das es nach der Markteinschätzung von Maserati, in Leipzig ein Potential an Käufern für die Luxusmarke geben muss. Prima! Ein kleinen Wermutstropfen gibt es aber, denn Leipzig ist auch eine Schlaglochstadt, was diesem Auto nicht gut tut. Nun wird unser Minderheiten-Mehrheits OB ja auch nicht auf Maserati umsteigen, der wird bei BMW bleiben.Passt auch besser zu ihm, denn der schnellste war er ja noch nie. Vielleicht hat Maserati ja auch Einfluss darauf, das sich bei der Schlaglochsanierung in Leipzig was tut, ansonsten wird die Werkstatt von Maserati gut zu tun haben.Von uns aus ein herzliches Willkommen in Leipzig.Machen Sie Ihren Einfluss beim OB gegen die Schlaglöcher einmal geltend. Ihre Redaktion von “diebewertung.de”