So geht Trendsport CrossFit für Einsteiger – Rookie werden

Mit CrossFit beginnen und Rookie werden. CrossFit EO zeigt Tipps mit denen der Einstieg in das Training gelingt.

BildTipps von CrossFit EO
München, 30. April 2019: Hartnäckig hält sich um die Trendsportart das Gerücht, CrossFit sei nur etwas für professionelle Athleten. Damit wollen die Besitzer der alteingesessenen Box CrossFit EO im Münchner Osten, die jeweils 20 Jahre Erfahrung als ausgebildet Personal Trainer haben, mit Tipps für Einsteiger aufräumen. Die Trendsportart ist sicherlich anspruchsvoll – mit dem richtigen Wissen und Herangehensweise sind die komplexen Bewegungsabläufe in diesem funktionellen Training aber auch von Menschen mit geringer Sporterfahrung zu erlernen.

Tipp 1: Technik geht vor Gewicht und Geschwindigkeit
Wer mit CrossFit beginnt, sollte zuerst die Bewegungsabläufe ohne oder mit geringem Gewicht üben. “Dieser Grundsatz gilt nicht nur für Sportunerfahrene, sondern auch für Menschen, die vorher bereits andere Sportarten ausgeübt haben, aber zum ersten Mal CrossFit machen”, weiß Niki Kaiser von CrossFit EO. Sitzt der Bewegungsablauf werden Wiederholungen und Gewicht gesteigert.

Tipp 2: Training im Kurs individuell anpassen
CrossFit Training enthält Kraftübungen, Mobility-, Agility- und Stability-Teile. Ihnen allen ist gemein, dass sich die einzelnen Übungen individuell skalieren lassen. Das heißt, die Trainingseinheiten werden dem Können des Kursteilnehmers in Intensität, Anzahl Wiederholungen und Gewicht durch den Trainer angepasst. Da im CrossFit meistens nur kleine Gruppen von maximal 10 Teilnehmer trainieren, kann der Trainer gut auf die individuellen Bedürfnisse der Sportler eingehen.

Tipp 3: Bei Unsicherheit lieber Box mit Anfängerkursen wählen
Jede CrossFit Box ist unterschiedlich und hat ihren eigenen Schwerpunkt und darauf abgestimmte Trainingsmethoden. Daher lohnt es sich für Einsteiger, mittels Probetraining verschiedene Anbieter kennenzulernen. Da CrossFit den Community-Gedanken stärker lebt als das normale Fitnessstudio – denn hier schwitzt man zusammen und unterstützt sich gegenseitig bei den Übungen – kann man leicht beim Probetraining mit den anderen Kursteilnehmern in Kontakt kommen und sich austauschen. “Wer darüber hinaus noch unsicher ist, ob er dem Training gewachsen ist, sollte zuerst mit dem Trainer über die Bedenken sprechen und eine Box mit speziellen Einsteigerkursen in Betracht ziehen,” rät Niki Kaiser, Inhaberin und Trainerin von CrossFit EO, auf Basis ihrer 20jährige Erfahrung als Trainerin und Coach für diesen Sport. Die auf gesundheitsorientierten CrossFit spezialisierte Box bietet als optimalen Einstieg für Menschen mit wenig Sporterfahrung eine 30-minütige Rookie-Stunde an, in der in kleiner Gruppe von maximal 5 Personen die Grundbewegungen kennengelernt werden – Einstieg jederzeit möglich. Details zum Einsteigerkurs https://crossfit-eo.de/.  

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CrossFit EO
Frau Niki Kaiser
Weltenburger Str. 6
81677 München / Bogenhausen
Deutschland

fon ..: 089 / 45 66 78 45
web ..: https://crossfit-eo.de/
email : info@crossfit-eo.de

Über CrossFit EO:
Die Box CrossFit EO steht für gesundheitsorientiertes CrossFit im Münchner Osten. Die Inhaber Marco Petrik und Niki Kaiser sind seit 20 Jahren hauptberuflich Trainer und Coaches und beschäftigen derzeit 5 festangestellte, ausgebildete Trainer. Die Besitzer glauben an CrossFit als Trainingsprogramm für jeden sportinteressierten und motivierten Menschen – egal ob Sportanfänger oder Leistungssportler. Dafür setzten sie ihre jahrzehntelange Erfahrung aus den Bereichen der ambulanten Rehabilitation sowie dem Leistungssport und dem Personal Training ein, um unter Berücksichtigung der langfristigen Gesundheit. allen motivierten Sportlern und Menschen die richtigen Techniken für funktionelles Training und CrossFit beizubringen.

Pressekontakt:

CrossFit EO
Frau Niki Kaiser
Weltenburger Str. 6
81677 München / Bogenhausen

fon ..: 089 / 45 66 78 45
web ..: https://crossfit-eo.de/
email : info@crossfit-eo.de